Mi, 20.08.2014: Konzert: Revolte Springen

Veröffentlicht: Juli 10, 2014 in Konzert

revoltespring a3 druck

Konzert mit: REVOLTE SPRINGEN am Mittwoch, den 20. August 2014

Sie machen Theater und Musik, Texte und Choreographien. Sie rocken die Straße, die Bühne, den Park, das besetzte Haus und diesmal auch das Anna&Arthur. Das Programm von Revolte Springen ist ein Mix aus Trash und Blechdosen, eine Legierung aus Straßenmusik und Punk, eine Attitüde von Chaos, Lebensfreude und Wut. Im Wesentlichen werden Songs wahlweise mit viel Herz oder aber auch mit anarchischen Choreographien performt.

Revolte Springen bezeichnen sich selbst als so etwas wie ein Kollektiv. „Unser politisches zu Hause ist grob gesagt die außerparlamentarische Linke irgendwo zwischen Menschenrechten und Chaotengeschichten, zwischen Antimilitarismus und Antifa, zwischen Sekt und Selters. Kulturell liegen die Wurzeln bei vielen in der politischen Straßenmusik mit Ausflügen zum Punk oder zum Trashtheater.“

Revolte Springen besteht derzeit aus 11 Personen, unter anderem aus Bands wie Früchte des Zorns, Konny, die Guten und Zirkus Antitüde.

http://www.revolte-springen.de

Beginn: 21 Uhr

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.