Samstag, 31.10.15 Konzert: My sound of silence & Stefan Leisegold

Veröffentlicht: Oktober 18, 2015 in Vergangenes

11209353_859807327402443_9008874099911347021_n

Beginn 20 Uhr

MY SOUND OF SILENCE (Dream Pop aus Schweden)
ist ein verträumt-melancholisches Pop-Duo aus Umeå (Sweden). Die beiden Musikerinnen Therese Lithner und Helena Andersson bilden einen einzigartigen Lo-Fi Sound mit klaren Popmelodien und einen mystischem Unterton. Sie vermischen zerbrechlichen Gesang mit prägnanten Gitarren-Loops und einer pulsierenden Bass Drum. In den Texten der Band geht es um Widersprüche, innere Konflikte und dem Suchen nach Lösungen. Man könnte die Band als einen Ausdruck für eine immer da seiende aber unbstimmte Dimension des alltäglichen Lebens beschreiben.

https://soundcloud.com/my-sound-of-silence

STEFAN LEISEGOLD (Grunge Pop aus HH)

Analoger Schlagzeugcomputer, bezeichnender Weise Tanzbär genannt – eine Gitarre und Gesang, Texte auf deutsch, und die nächsten 90 Minuten verschwinden in Klängen und Songs von psychedelisch bis Stoner, von stiller Popballade bis Delaygewitter.

Dabei erinnern die elektronischen Beats und Harmonien durchaus an die verspielte Experimentierfreude des Triphop – aber, die Intensität, der Purismus und die Freude zur Improvisation lässt einen ganz anderen Geist aufwachen – was hier wie ein roter Faden durch die Stücke schwebt, das ist der Grunge der 90er im Popgewand.

https://soundcloud.com/leisegold

Und damit dieser Abend tatsächlich für alle schön wird, gilt: Deutschtümmelei, Sexismus, Rassismus und andere Moppelkotze sind wie immer NICHT willkommen und werden nicht geduldet.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.