Archiv für die Kategorie ‘Konzert’

Die queer-feministische Freitagskneipe im Juli findet an einem
Donnerstag statt und ist ein *Konzert*: Wir freuen uns dass DAMN‘ IT JANET! ihre Sommertour2017 in Lüneburg
beginnen und am DO.13.7. im Anna+Arthur spielen werden!
Kneipe ab 20h. Konzert 21h.
/
////*“Damn’it Janet! ist ein Musik- und Performance Projekt,*//*
*//*bisher haben sich die Attribute elektro; spoken word; hiphop; queer;
punk und feministisch auf Plakaten angesammelt.“*//**//
//
//Damn’it Janet! Mit der neuen show: *“It`s magic!“ *//
//Es wird einiges gedreht (Menschen) und gewendet (Blatt), verschmutzt
(?) //
//und gefüttert (Ego). //
//“Ist es nicht zynisch Magie als Handlungsfähigkeit zu behaupten? //
//Was kommt nach der queer feministischen Revolution? //
//Und wird es Schnaps geben? //
//Ja! Nein! Vielleicht. //
//Auch diesmal geht es wieder darum dem politischen Ohnmachtsgefühl ein
Schnippchen zu schlagen. //
//Und wirklich zu zaubern, das ist diesmal kein Witz-“ /

Mehr Infos im Anhang oder: damn-it-janet.org
Premiere der neuen Show fand im centro sociale in Hamburg am 22.4.2017
statt.
Außerdem gibt es einen* neuen*, spektakulären* Tonträger* zu erwerben!

_Die queerfeministische Freitagskneipe _soll ein Ort sein, in dem sich
insbesondere FLTI* frei bewegen und wohl fühlen können. Wir erwarten
daher einen sensiblen Umgang miteinander und laden alle, die sich mit
feministischen Sichtweisen beschäftigen möchten, herzlich ein.
FLTI* steht für Frauen, Lesben, Trans, Inter und alle
nicht-cis-männlichen Personen, die sich nicht in diesen Kategorien
wiederfinden. Du bist cis, wenn Du Dich mit dem Geschlecht
identifizieren kannst, das Dir bei Deiner Geburt zugewiesen wurde. Du
bist auch dann cis, wenn Du noch nie gezwungen warst, Dich mit Deiner
Geschlechtsidentität auseinanderzusetzen, weil jemand Dich anders
eingeordnet hat, als Du es tust.

Nächsten Samstag begrüßen wir gleich zwei internationale Acts: @Ceschi Ramos (US) und @Squalloscope (AUT) bringen ne Mischung aus Indie, HipHop und Punk auf die Bühne. Ein verheißungsvoller Abend wird das, versprochen!

Einlass: 20:30 Uhr Beginn: 21:00 Uhr

https://www.facebook.com/events/450824398585812/

100blumen (Electro – Hard-Core – Drum ’n‘ Bass – Punk) aus Düsseldorf

laden ein zum Zuhören, Abgehn, Tanzen, Weiterkämpfen.
Die Türen öffnen um 20:30 Uhr
Besonders gespannt sind wir auf den support von Krachwalze (Gameboy – death-metal – punk) aus Bremen, denn die sind „wie die Möwen am Strand: laut schrill und wenn du nicht aufpasst klauen sie dir die Pommes“!
Im Anschluss gehts direkt weiter mit Punk-Disco mit DJ Thedi.
Damit dieser Abend für und alle schön wird, gilt wie immer:
Nationalismus, Sexismus, Rassismus und andere Moppelkotze bleiben draußen.
Also: kommt vorbei, ladet Freund*innen ein, erzählt oder schickt es weiter
und habt zusammen mit uns einen wunderhübschen Abend.

http://100blumen.com/
https://100blumen.bandcamp.com/
https://krachwalze.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/events/436623406673101

Move against G20 Konzert – 16. April, ab 20 Uhr // Anna&Arthur Lüneburg

Am Ostersonntag gibt es einen langen Abend politischer Musikkultur, im Rahmen der Mobilisierung gegen den G20 Gipfel (6.-8. Juli/Hamburg).

Es treten 6 verschiedene Act`s aus dem Umfeld der rotzfrechen Asphaltkultur (RAK) auf. Außerdem gibt es Infos, Flyer, Plakate und Soli-Aktionen zum Thema G(egen)20 in Hamburg!

 

Infos zu den Acts: (mehr …)

Liedermacher/Folk-Punk Konzertdishlicker2

mit: DISHLICKER

ab 19 Uhr VoKü // 20:30 Konzert Beginn

Dishlicker ist eine zwei Personen Kombo aus der rotzfrechen Asphaltkultur (RAK), einem Netzwerk politischer Liedermacher*innen.

Sie spielen auf mit Akkordeon und Banjo und widerständigem, zweistimmigen Gesang.

Die Einnahmen aus dem Konzert, unterstützen die Antirepressionsarbeit beim G20 Gipfel!

Im Rahmen der Mobilisierung gegen den G20 Gipfel in Hamburg (7.-9.7.17) wird es auch in Lüneburg diverse Veranstaltungen geben. Infos dazu folgen in Kürze >>>HIER.